24 März 2008

Für eine Weile nichts.....

Als damals die Bloggerwelt begann das Internet zu beherrschen, dachte ich nur...welch ein Seelenstrip. Ich habe meine Meinung revidieren müssen. Ich habe in den letzten Jahren viele tolle Menschen hier gefunden. Menschen mit gleichen Hobbys und ähnlich kaputten Seelen. Wir haben viel Zeit miteinander verbracht. Ich möchte mich bei euch bedanken, für die vielen Kommentare, die Awards und die Zeit die ihr hier auf meinem Blog verbracht habt. Es war eine tolle Zeit, ich habe durch euch viel Inspiration bekommen, viel experimentiert mit euch. Es hat mir über viele schwere Stunden geholfen, hab meine Kraft hier getankt und gemeint, mein Leben wieder in die richtige Richtung zu lenken. Leider habe ich wohl das wichtigste außer Acht gelassen. Nun stehe ich vor ziemlichen Trümmern in meinem Leben, für die ich ganz allein verantwortlich bin. Ich muss viel sortieren, viel neue Kraft tanken und mein Leben nun nochmals in eine neue Richtung lenken. danke für alles, thanks for all.
Habe soeben noch zwei Awards bekommen von Gunnel und Emmy. Ich danke euch sehr dafür. Ich sollte euch jetzt auch 10 Blogs aufzählen, die mich inspirieren...ich kann das gar nicht. Es sind inzwischen an die 100, die ich täglich nach Neuigkeiten durchforste. Deshalb geht mein Award an euch alle!
Kennt ihr traurig schöne Lieder?