30 Januar 2008

Kurs bei Pia Welsch

Nach einem sehr anstrengenden und lehrreichen Wochenende gibt es auch bei mir endlich Bilder vom Kurs mit Pia Welsch zu sehen. Für alle, die noch keinen bei ihr gemacht haben, kann ich nur sagen, dass es sich mehr als lohnt. Wir haben so viel über Farben und ihre Beziehungen gelernt, dass dies allein den Kurs wert war. Dazu kam dann natürlich noch die Umsetzung. Das schöne an der Sache war, wir hatten alle die gleiche Aufgabe und am Ende hatte jeder einen anderen Quilt. Es war einfach ein irre tolles Wochenende. Danke noch mal an Pia. Und bis zum nächsten Kurs!

Das waren meine Paneele bevor alles wieder zerschnitten wurde.


Und mein Ergebnis muss halt nun noch gequiltet werden.


Hier noch ein paar andere Ergebnisse.



Kommentare:

verobirdie hat gesagt…

Oh das scheint Spass zu sein! Es ist immer sehr interessant zu sehen, wie andere die gleiche Übung interpretieren.

Andrea Bothe hat gesagt…

Wow liebe Peggy, das sind ja super Ergebnisse und das hast Du alles an einem Wochenende genäht? Respekt!!!
Herzliche Grüße
Andrea

Simone hat gesagt…

Sieht klasse aus, tolle Farbkombi!
Wie groß ist der Quilt denn?
(Damit man sich in etwa eine Vorstellung über die Größe der
Quadrate machen kann.)
Es ist toll zu sehen, wie unterschiedlich die Stoffe immer wirken.

Liebe Grüße
Simone

susanne hat gesagt…

Einfach fantastisch was an einem Kurs für verschiedene Arbeiten entstehen können. Die Punkte finde ich besonders.
LG Susanne

Ankes Garten hat gesagt…

Du hast mir den Mund wässerig gemacht. Jetzt werde ich aufpassen ob Pia auch nach Berlin kommt.
Viele liebe Grüße
Anke

Vielen lieben Dank für die Inchies, sie sind wieder super :)