30 Mai 2007

Womens Gallery

Heute morgen habe ich die neuen ATCs für eine neue Gruppe gemacht. Ich bin seit gestern bei den ATC-Inspirationen, dort werden ausschließlich ATCs gemacht aus allen möglichen Materialien. Ich finde es sehr spannend auch mal andere zu verarbeiten. Wie in meiner neuen Serie "Womens Gallery".
Die Portraits sind auf Folie gedruckt und mit Eyelets auf einem Hintergrundstoff befestigt.


28 Mai 2007

Tags

Hab ich mich doch wahrlich hinreißen lassen Tags zu basteln. Ich habe Jacqueline versprochen, eins mit ihr zu tauschen. Nun ist es fertig geworden, nach ziemlich viel Schrott, den ich zwischenzeitlich produziert habe. Meine Nähmaschine spinnt und läßt Stiche aus und ich finde den Grund nicht. Dann wollten die Ösen nicht rein, hab glaube 3 Stück verschossen. Aber ich denke das Ergebnis ist ganz okay. Viel mehr Kopfzerbrechen macht mir meine Maschine. Drückt mir die Daumen, dass es nicht zu teuer wird.

Das sind diesmal sogar meine Verwandten, der Größte ist mein Opa und die anderen seine Geschwister. Kennengelert habe ich nur seine Schwester Camilla, die anderen waren im Krieg verstorben. Wenn ich heute so an die alte Tante denke, wirds mir ganz anders. In ihrer Wohnung, die den Krieg absolut unversehrt überstanden hat, waren so viele schöne alte Dinge, die heute ein halbes Vermögen wert wären. Na und was haben die lieben Erben gemacht. Weggeschmissen!

27 Mai 2007

Little Boy

Für ein paar Rückstände beim ATC-Tausch habe ich heute diese Serie gemacht. Ein paar davon sind noch zu haben. Wer mit mir tauschen will, meldet sich einfach bei mir.

Experimente mit Papier

Es gibt nichts schöneres als ein langes Wochenende. Doch ein riesen Flohmarktwochenende aber das kommt erst in drei Wochen.
Dieses Wochenende habe ich mal wieder mit Papier und Bildchen experimentiert. Unten das kleine Bildchen ist eigentlich eine ATC. Eine alte Buchseite habe ich mit Walnut Ink gefärbt, darüber ist ein Stück Cheesecloth. Das Mädchen habe ich mit Schmetterlingsflügeln ausgestattet und am Computer auf Stoff ausgedruckt. Alles habe ich am Ende auf ein Stück Pelmet genäht. An der unteren Ecke habe ich noch einen Druckknopf angebracht, der auf einem Stück gefärbter Spitze angenäht ist.

Dann war ich am Samstag in unserem Krea-Laden und habe den schönen Rahmen gefunden, der eigentlich ganz blank war. Ich habe ihn mit Gesso eingestrichen und die Kanten wieder abgeschliffen. Der Ausschnitt war genau so groß wie die ATC. Die Stoffbuchstaben habe ich genau wie das Lavendelsträußchen aufgeklebt. Fertig war die Collage " Come and fly with me!"

Ja und dann hatte ich irgendwo einen Artikel gelesen, wie man mit Gesso und Acrylfarbe arbeitet. Dazu habe ich alte Spielkarten genommen, mit Schleifpapier angeschliffen und eine Schicht Gesso aufgemalt. Als das trocken war habe ich auf ein Extrablatt Papier Acrylfarbe aufgemalt und auf die Spielkarten gedruckt. Damit das ganze noch einen antiken Touch bekam, habe ich es mit Tee übermalt. Am Ende habe ich alte Briefmarken aufgeklebt. Was ich damit anstelle, weiß ich noch nicht. Vielleicht hat ja einer von euch einen Vorschlag.


Heute morgen habe ich das Ganze noch mal mit Stoff versucht. Auf einen dicken Nessel habe ich wieder Gesso gemalt und trocknen lassen. Die Druckfarbe habe ich diesmal auf ein Stück Pappe gemalt und dann übertragen. Mal sehen, wa sdarus noch wird.