25 November 2007

Weihnachtskarten und Plätzchen

Es sind nur noch ein paar Tage bis zum 1. Advent und ich habe mich am Wochenende in die Küche zum Plätzchen backen verkrochen. Es wird langsam aber sicher fertig. Aber bei drei Männern zu Hause, wollen so einige Bleche gebacken sein.

Beim Backen haben mir diesmal viele fleißige Helfer zur Seite gestanden. Ulla hatte eine Swap auf der art4card Liste organisiert, wo wir AMCs mit Weihnachtsrezepten getauscht haben. Die beiden Engelskarten mit Himbeerplätzchen und Vanillekipferl waren mein Beitrag dazu.




Das waren die Karten, die ich bisher bekommen habe. Es sind aber noch einige unterwegs und darauf freue ich mich wirklich sehr.





Und die Conen lassen mich noch nicht wirklich los. Ich glaube, daraus werden in diesem Jahr die Weihnachtsgeschenke bestehen.

Kommentare:

Gunnels blog hat gesagt…

So many beautiful and fun christmascards!

Waltraud hat gesagt…

Fleißg, fleißig und so schöne Karten hast du bekommen!
LG
Waltraud

Anonym hat gesagt…

So schöne Karten!

stufenzumgericht hat gesagt…

Die Weihnachtskonen gefallen mir auch so gut, da muss ich doch mir doch noch einmal die Anleitung in der QA-Gifts anschaun.Und mit den tollen Weihnachtsbäckerei-AMCs macht das Backen nochmal so viel Spaß.

Barbara B. hat gesagt…

Schööööön!
Und so viele Karten. Eine versprochene von mir habe ich gerade eben für Dich startklar gemacht.

enjoy hat gesagt…

Die Conen sind wirklich sehr schön geworden ;-) und das was du an Rezepten verschickt und erhalten hast, sieht auch sehr lecker aus!

Eles Kleine Wunderwelt hat gesagt…

Hallo Peggy,
ganz wunderschöne Weihnachtskarten zeigst du, vielen Dank.
Die Konen finde ich auch sehr creativ und festlich.
LG aus Augsburg von Gabriele

Barbara hat gesagt…

tolle Idee mit den Karten, ...bei mir würden die aber voll verkleckert...mhhh..

Jacq hat gesagt…

The Chritmas cards and cones are wonderful.