09 Juni 2007

Geschenke als Willkommensgruß

Wie ich ja schon berichtet habe, bin ich etwas abtrünnig geworden und ins Lager der Stempler gegangen. Dort ist viel neues und Spannendes, was ich gern ausprobieren möchte. Vorallem das Thema Papier als neues Medium in den Collagen finde ich sehr spannend. Im Stempelvillage wurde ich herzlichst aufgenommen und fühle mich auch sehr wohl dort. Gestern kamen gleich zwei Überraschunen an. Zum einen die tollen alten Karten von Konstanz inclusiv der tollen Karte. Das hat mir Joy geschickt, danke nochmals an der Stelle.


Das nächste Brieflein mit Überraschung kam von Gabi. Von ihr bekam ich meinen ersten Stempel geschenkt und die tolle selbstgemachte Karte. Auch dir noch einmal vielen Dank.


Und auch bei mir hat sich wieder einiges getan. Die drei ATCs habe ich für einen Tausch gemacht. Das Thema heißt: "Berühmte Personen mit E". Ich habe lange gerübelt und mich dann für den Meister der Illusion entschieden.

Die Karte ging heute an Joy, genau wie die letzte Gedanken-Karte darunter. Als klitzekleines Dankeschön.


Und heute habe ich noch einen kleinen Helden gemacht. Das Bild ist auf Fotopapier gedruckt und ausgeschnitten. Ich habe es dann auf eine Karteikarte geklebt, die ich mit Distress Ink auf alt getrimmt habe. Der Rahmen ist auch eine Karteikarte, die ich zerknickt habe und auch mit Distress Ink auf den Knickstellen behandelt habe. Papier ist wirklich ein sehr ergiebiges Thema, bei dem mir noch tausend andere Sachen eingefallen sind. Ein paar Karten liegen noch zum trocknen auf dem Tisch, der jetzt noch chaotischer aussieht.

Kommentare:

Xela hat gesagt…

tolle Sachen hast du da bekommen und deine ATC's sind wieder traumhaft schön geworden. Die Karte gefällt mir aber auch gut :)

Purple Missus hat gesagt…

All these pieces are wonderful Peggy. I especially like the second one up with the face and the butterfly. Really good.

Beate Knappe hat gesagt…

ok, ich will unbedingt so eine ATC haben und werde mich bemühen auch eine anzufertigen :-) OK - let us do it!!!!