17 Juni 2007

Flohmarkt

So, nun ist es geschafft. Gestern Abend noch vor sechs Uhr sind wir los auf den Flohmarkt. Um 2.30 Uhr lagen wir dann endlich im Bett und 10 Uhr gings weiter. Gegen 18 Uhr waren wir wieder da und jetzt sind wir fix und foxi. Es war richtig Klasse. Hier könnt ihr meine Ausbeute von gestern Nacht sehen. Heute gabs nur noch Kleinigkeiten. Der Hammer ist ganz unten, das asbachuralte Album.



Das Album hat 28 Seten mit 76 Fotos, kaum kaputt. Sogar der Samtrücken ist noch nahezu vollständig erhalten, nur die Schnalle vorn fehlt.



Das waren mal 2 Seiten zum schauen. Wer mir von euch als erstes von euch den Preis nennt, den ich bezahlt habe, dem schicke ich eine Überraschung. Tut dies hier bitte als Kommentar, nicht über meine Emailadresse. Bin ja mal gespannt, was das Teil so für euch wert wäre.

Kommentare:

Viola hat gesagt…

Huhu Peggy,
tolle Sachen! Dein Preis würde mich auch interessieren!
Habe nämlich letztens fast das gleiche Album bei Ebay ersteigert. Mit 84 CDVs und Kabinett-Karten, lach! Aber auch günstig! :-)
Im Gegensatz zu Antikmärkten.
Ich sag jetzt einfach mal € 39,-

Alexandra Knittel hat gesagt…

boorrrr geil meine Augen leuten richtig :))) tolle Sachen hast du erbeutet.

Barbara hat gesagt…

auf was man nicht plötzlich alles achtet. ich wart auch schon ganz sehnsüchtig auf meinen "ersten" Flohmarkt. hab keine Ahnung, was man für so ein Teil zahlt. Sag mal 20€.

Aud hat gesagt…

Schöne Beute! Ich schätz' mal 18 Euro?

Grüße
Aud

Carmen hat gesagt…

Wow, Du hast wirklich geniale Sachen erbeutet!!!
Wegen des Albums: keine Ahnung, aber ich sage jetzt einfach mal 25.- Euro.

Waltraud hat gesagt…

Hi, hab schon von einer Freundin von diesem tollen Flohmarkt in Konstanz gehört, ich wusste nicht, dass das die ganze Nacht über geht! Da seid ihr echt zu beneiden. Ich hab aber keine Ahnung, was man für diese Ausbeute bezahlt.
Liebe Grüße
Waltraud

ute hat gesagt…

hallo Peggy,
Gratulation zu deienn Flohmarktobjekten, klasse Sachen dabei, naja, für das Album hätte ich schon 50 Euronen bezahlt,
bin ja mal gespannt, was sowas in Konstanz kostet,

Sanja hat gesagt…

boah...klasse ausbeute!!!
hm...wegen dem preis,schwierig,schwierig ..ich sag einfach 12 euro *lol*

Claudia hat gesagt…

Wert wäre es mir mehr, aber ich tippe auf ein Schnäppchen und sage mal 15,00€

Claudia hat gesagt…

Wert wäre es mir mehr, aber ich denke du hast es als Schnäppchen ergattert für 19,00€

Gaby hat gesagt…

Du hast ja tolle Sachen gefunden. Der absolute Hammer ist allerdings das Fotoalbum. Das hätte ich auch genommen. Ich schätze du hast 15 Euro dafür bezahlt?

susanne hat gesagt…

Ich war gestern Mittag ebenfalls auf dem Flohmarkt. Habe aber ausser ein paar kleine Elefanten für meine Sammlung nichts gekauft. Ich habe Stempel gesucht aber nicht das passende gefunden. Es war aber schon sehr schön und grooos.

Liebe Grüsse
Susanne

Beate Knappe hat gesagt…

oK, der Preis ist inzwischen bekannt - ich hätte es auch auf jeden Fall genommen, die Fotos sind ja auch richtgi alt - und ich liebe so was, bin ja auch Fotografin und habe meine Diplomarbeit über eine der ersten Atelier - Fotografinnen in Düsseldorf geschrieben. Erschrocken bin ich jedoch, das der Preis auf z.B. 15 Euro geschätzt worden ist - also, mehr ist es schon wert.

Andrea Bothe hat gesagt…

Liebe Peggy,
da hast du etwas schönes gefunden. :-) Bei uns im Ruhrpott gibt es auf den Trödelmärkten meist nur Billig-Neuware und Schrott. Solche Alben könnte man höchstens auf einem Antikmarkt finden und dann wären sie mit Sicherheit sehr teuer.

Herzliche Grüße
Andrea

Anonym hat gesagt…

Hi Peggy, ein schönes Album hast du ersteigert. Wo ist der nächste Trödelmarkt??? grins
Liebe Grüsse
mechimaus