13 Mai 2007

ATCs und Muttertag


Heute zum Muttertag habe ich mir etwas besonderes ausgedacht. Die kleinen Gläser und die Bügelflasche habe ich gestern auf dem Flohmarkt erstanden und hatte sofort eine Idee, was ich damit machen könnte. Einen Seidenblütenkranz zerlegt, ein paar Steine und Stöckchen vom See, alles ab ins Glas und ein paar Tropfen Rosenöl drauf, fertig war das Muttertagsgeschenk. Und da ich nur eine Stiefmutter bin, habe ich mir das obere selbst geschenkt.



Auch diese Woche habe ich wieder wunderschöne ATCs bekommen.
Die erste ist von Waltraud.

Die ist von Anke aus Michendorf.

Die habe ich von Elke aus Gera erhalten.

Diese hat mir Ute aus Lichtenberg geschickt.

Direkt aus der Schweiz kam diese hier von Ruth.

Und die letzte kommt von der anderen Seeseite aus Stetten von Dagmar, deren Kinder begeisterte Pfadfinder sind.


Kommentare:

Waltraud hat gesagt…

Die Idee mit dem Muttertagsgeschenk - prima - ich sags ja -originell wie immer!!
LG
Waltraud

ute hat gesagt…

So viel wunderschönen Ideen und Kunstwerke !!!
Danke fürs Zeigen

Gunnels blog hat gesagt…

So manay lovely ATCs you got!!!
thank you so very much for the wonderful ATC I got from you today :-))