22 August 2006

Einen Anfang gibts immer


Da ich wohl eher kein Herdentier bin, fange ich auch erst jetzt an einen Blog zu erstellen. Mußte ich mich doch am Ende von der Nützlichkeit desselben überzeugen lassen. Zum Glück gibt es schwerwiegendere Unterlassungssünden.
Nun, dann will ich euch an der Stelle dann auch daran teilhaben lassen, wie es zu dem gekommen ist, wie es heute ist.
In Sachen Patchwork war ich ein Spätzünder. Erst 2002 habe ich den ersten Quilt genäht und dabei beschlossen, dass es mein neues Hobby wird.
Habe mir natürlich nie träumen lassen, wie groß der Spielplatz werden wird, auf dem ich mich tummelte. Nix mit:"nur mal einen Quilt". Heute habe ich dann schon eine stattliche Sammlung davon.

Kommentare:

anti virus software hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Andrea Bothe hat gesagt…

Hallo Peggy,
deine Werke sind super ! Das Jungle Buch ist ein Traum. :-)
Auch deine Karten finde ich klasse.
Herzliche Grüße
Andrea