24 August 2006

Aufatmen

Heute ist so ein Tag an dem ich weder ein Stofffitzel noch eine Nadel in der Hand hatte. Kreative Gedanken hatte ich heute auch nicht. Und doch hat der Tag stattgefunden, mit viel Aufholjagd in meinem Blogger, mit Bücher verkaufen und eins lesen( so ganz nebenbei, bis ichs nicht mehr aus der Hand legen konnte).
Schätzings Nachrichten aus einem unbekannten Universum hat mich mit sich in die Tiefe gerissen.
In seinem Klappentext fragt er sich, warum die Evolution ausgerechnet diesen Weg gegangen ist und keinen alternativen. Denn sie hätte uns ebenso in intelligente, flüßigkeitsgefüllte Luftmatrazen verwandeln können. Tja, und die Antwort ist nicht nur spannend sondern auch noch echt witzig.
Ich weiß nicht, wann ich zum letzten mal so an einem Sachbuch kleben geblieben bin. Jetzt hab sogar ich kapiert, wie das mit dem Urknall war.
Vielleicht wird das das nächste Thema für eines meiner nächsten fabricbooks. Mehr Meer.


Keine Kommentare: